Academy of Life Jahrbuch 2016/17


M.A. Andrea Bräuer-Zeschner
Mondi AG
Project Manager Supply Chain Excellence

E-Mail: andrea.braeuer@mondigroup.com


Was ist für Sie Erfolg?
Erfolg ist die schönste Belohnung für Leistungsbereitschaft, Einsatz, Mut und fokussierte Arbeit. In der Zusammenarbeit mit meinen KollegInnen ist es ebenso eine Bereicherung für mich, sie zu unterstützen, zu motivieren und so zu Erfolg zu verhelfen.

3 Ratschläge an Ihr 14-jähriges Ich:
Sei offen gegenüber Veränderungen und sehe die positiven Aspekte in neuen Herausforderungen. Verfolge deine Ziele und habe einen Plan, um sie zu erreichen. Bleib immer du selbst und verliere deine Werte nicht aus den Augen.

Was sind Ihre Erwartungen an die Academy of Life?
Ich freue mich auf spannende Diskussionen mit inspirierenden Menschen, regen Austausch und darauf andere Blickwinkel auf verschiedenste Themen kennen zu lernen. Zu erfahren, wie erfolgreiche Persönlichkeiten die Aufgaben und Hürden des Lebens meistern, stellt für mich einen der Kernaspekte der Teilnahme an der Academy of Life dar.

Was hat mir die Siemens Academy of Life ermöglicht?
Die Siemens Academy of Life war für mich in erster Linie eine hervorragende Möglichkeit zum Diskurs mit anderen jungen Führungskräften aus unterschiedlichsten Branchen. Die spannenden Diskussionen boten Raum zum Austausch und zur Reflexion der eigenen Sichtweisen und Standpunkte. Der gute Mix an Persönlichkeiten in den Arbeitsgruppen und die unterschiedlichen Erfahrungen aus den beruflichen Umfeldern der Teilnehmer haben die Arbeitstermine immer zu einem spannenden und kurzweiligen Erlebnis gemacht. Das inspirierend gestaltete Rahmenprogramm und die Auseinandersetzung mit den diversen Werdegängen der Stargäste haben mir geholfen visionär zu denken und diese offene Denkweise auch auf das eigene Arbeitsumfeld zu applizieren. Insbesondere Frau Kaltenborn's Werdegang hat mich beeindruckt. Ihr Beispiel zeigt, dass man auch als Frau in einer Männerdomäne Fuß fassen und erfolgreich sein kann - es braucht nur etwas Mut und den entsprechenden Ehrgeiz. Herzlichen Dank auch an das Trainerteam für die Betreuung und kollegiale Begleitung während des Academy-Jahres! Es war eine Freude mit euch zu arbeiten!

voriger Member nächster Member

schließen