Academy of Life Jahrbuch 2016/17


Mag. Lukas Thumser
ÖBB Infrastruktur AG
Senior Specialist

E-Mail: lukas.thumser@oebb.at


Was ist für Sie Erfolg?
Wenn ich einerseits persönlich zufrieden über das Erreichte bin, andererseits aber auch die ehrliche Anerkennung und den Respekt meiner Mitmenschen darüber rückgemeldet bekomme.

3 Ratschläge an Ihr 14-jähriges Ich:
1) Bleib' neugierig und versuch' die Dinge und deren Kontexte auch wirklich zu verstehen
2) Vertrau' auf deine innere Stimme, deine Prinzipien und Werte
3) Spaß und Humor gehören einfach dazu

Was sind Ihre Erwartungen an die Academy of Life?
1) Kennenlernen, wie andere Menschen „Erfolg“ definieren, was er für diese bedeutet und wie sie diesen auch schlussendlich verwirklichen können/konnten.
2) Welche Kompromisse mussten andere Menschen für ihren Erfolg eingehen?
2) Wie gehen erfolgreiche Persönlichkeiten mit ihren Misserfolgen um?

Was hat mir die Siemens Academy of Life ermöglicht?
Die Siemens Academy of Life hat mir insbesondere drei Dinge gezeigt und ermöglicht:1) Erfolg fällt einem nicht in den Schoss; das war mir zwar vorher schon bewusst - die Academy of Life hat aber anhand der beiden eingeladenen, berühmten Persönlichkeiten deren individuellen Erfolgsweg eindrucksvoll aufgezeigt. Die unterschiedlichen Herangehensweisen, wie wir uns mit dem Leben der Persönlichkeiten beschäftigt hatten, sorgten obendrein für Abwechslung, neue Einblicke und Erkenntnisse für den eigenen Weg. 2) Während der Gruppenarbeiten konnte ich viel Input für mein persönliches Berufsleben mitnehmen - trotz unterschiedlichster Branchen sind Herausforderungen und wirksame Lösungen oft ähnlich gelagert. 3) Ich konnte sowohl im Rahmen der Gruppenarbeiten als auch den informellen Austauschmöglichkeiten vor/nach den Veranstaltungen interessante neue Leute kennenlernen und mich mit diesen über aktuelle berufliche Themen, Herausforderungen aber auch alltägliche Probleme im Berufsleben, austauschen. Einmal mehr zeigte sich, der Austausch endete nicht mit den Gruppenarbeiten selbst sondern fand auch in den Pausen selbst statt.

voriger Member nächster Member

schließen