L’HISTOIRE DE BABAR

Samstag, 26. August 2017 - Beginn: 16:00

Für Sprecher & Orchester von Francis Poulenc (Deutsche Oper Berlin 1996, UNITEL). Dirigent: Marcello Viotti / Bildregie: Horant H. Hohlfeld (Dauer: 32 Minuten)

Loriot und das Orchester der Deutschen Oper Berlin unter Dirigent Marcello Viotti erzählen hier die Geschichte von Babar, dem kleinen Elefanten, den der französische Künstler Jean de Brunhoff 1931 erfunden hat. Seit damals bewegt der Elefantenkönig Babar, dessen äußere Kennzeichen die grüne Jacke und die rote Fliege sind, mit seinen Geschichten aus dem magisch-friedvollen Dschungelstädtchen Celesteville die Gemüter der Kinder.