POLLICINO

Sonntag, 27. August 2017 - Beginn: 16:00

Märchen für Musik von Hans Werner Henze (Wiener Staatsoper 2013). Dirigent: Gerrit Prießnitz / Regie: René Zisterer (Dauer: 60 Minuten)

Hans Werner Henzes Märchen für Musik Pollicino stellt innerhalb der Musiktheaterliteratur für Kinder einen Klassiker dar. Die Geschichte vom Jungen, der mit seinen sechs Brüdern Abenteuer besteht und zuletzt mit den sieben Töchtern des Menschenfressers aus dessen Haus entflieht, schildert auch die Erfahrung des Erwachsenwerdens. In der Wiener Staatsoper kommen neben Ensemblemitgliedern auch Kinder der Opernschule zum Einsatz.