COVID-19 Maßnahmen

Die Siemens FestSpielNächte 2020 finden trotz Corona Krise statt. Siemens sorgt bestmöglich und im Einklang mit allen Bestimmungen für Ihre Sicherheit und ein möglichst ungestörtes Kulturerlebnis. Bitte unterstützen Sie uns dabei!

Die wichtigsten Änderungen

  • Sie müssen eine Platzkarte buchen
    Besuch nur mit vorher online gebuchter Platzkarte. Online gebuchte Karten dürfen nicht weiter gegeben werden. Hier können Sie reservieren.
  • Absolute Maskenpflicht am Gelände, mit Ausnahme des Sitzplatzes
    Sie müssen beim Betreten und Verlassen eine Schutzmaske tragen, am Sitzplatz können Sie diese abnehmen, da alle Sitzplätze ausreichend voneinander Abstand haben.
  • Eingezäuntes Gelände (kein freier Zutritt trotz freiem Eintritt)
    Das Gelände der Siemens FestSpielNächte ist eingezäunt und darf nur mit gültiger Platzkarte betreten werden. Der Besuch ist selbstverständlich weiterhin kostenlos.Hier sehen Sie den Plan der Veranstaltung 2020.
  • Platzkarten vor Ort buchen
    Restplätze können 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn beim Infostand vor Ort gebucht werden.

Rollstuhlplätze

Bei Bedarf an Rollstuhlplätzen setzen Sie sich bitte mit dem ORF Ticketservice unter (01) 87878-0 oder per E-Mail an tickets@orf.at in Verbindung.

Weitere Infos zum Schutz vor COVID-19

Der Besuch der Veranstaltungen erfolgt auf eigene Verantwortung. Die Aufführungen dürfen nur bei vollständiger Freiheit der einschlägigen COVID-19-Symptome besucht werden. Sie haben sicherzustellen, dass Sie die Namen und Kontaktdaten Ihrer Begleitpersonen bei Kontaktaufnahme durch die Behörden beim Auftreten eines COVID-19 Falls unmittelbar benennen können. Die Weitergabe Ihrer bereits personalisierten Eintrittskarten ist untersagt. Besuchern ohne stabile Gesundheit wird empfohlen, vom Besuch der Veranstaltung abzusehen!