2. JEDERMANN-NACHT:

Sonntag, 16. August 2015 - Beginn: 20:00

Fünf Inszenierungen des Spiels vom Sterben des reichen Mannes von Hugo von Hofmannsthal (Salzburger Festspiele, Domplatz – in deutscher Sprache) stehen via Facebook zur Auswahl.

Jedermann 2013: Cornelius Obonya und Brigitte Hobmeier können gewählt werden.
Jedermann 2013: Cornelius Obonya und Brigitte Hobmeier können gewählt werden.
Voten & Gewinnen: Erstmals kann das Publikum bei dieser Jedermann-Nacht am Kapitelplatz selber bestimmen, welchen Star es dem Untergang geweiht und welche Buhlschaft es glänzen sehen möchte. Zur Auswahl stehen fünf Inszenierungen, von der aktuellen bis zurück ins Jahr 1970 – siehe Liste rechts. Gewählt werden kann über die Facebook-Seite von Siemens (facebook.com/siemens.oesterreich). Und es gibt naturgemäß auch etwas zu gewinnen. Unter den Teilnehmern an der Wahlnacht wird ein Abendessen für 2 Personen im Restaurant am Kapitelplatz bei den Siemens Fest>Spiel>Nächten im Wert von 80 Euro verlost.

Besetzung

WAHLMÖGLICHKEITEN: Jedermann 2013: Cornelius Obonya, Brigitte Hobmeier | Jedermann 2010: Nicholas Ofczarek, Birgit Minichmayr | Jedermann 2004: Peter Simonischek, Veronica Ferres | Jedermann 1983: Klaus Maria Brandauer, Marthe Keller | Jedermann 1970: Ernst Schröder, Christiane Hörbiger