DIE NETREBKO-WAHLNACHT

Samstag, 10. August 2019 - Beginn: 20:00

Fünf Opern, in denen Anna Netrebko, die „größte Sopranistin des 21. Jahrhunderts“, von 2005 bis 2017 bei den Salzburger Festspielen Triumphe gefeiert hat, stehen via Facebook zur Auswahl.

La Traviata 2005: Anna Netrebko  als furiose Violetta in Willy Deckers gefeierter Inszenierung.
La Traviata 2005: Anna Netrebko als furiose Violetta in Willy Deckers gefeierter Inszenierung.
Voten & Gewinnen: Erstmals kann das Publikum bei dieser Netrebko-Nacht am Kapitelplatz selber bestimmen, in welcher Oper es den Star, der die Salzburger Festspiele prägt wie kein anderer, sehen möchte. Zur Auswahl stehen fünf Inszenierungen, von der legendären Traviata 2005 bis zur Aida 2017 – siehe Liste rechts. Gewählt werden kann über die Siemens-Facebook-Seite (facebook.com/siemens.oesterreich). Und es gibt naturgemäß auch etwas zu gewinnen. Unter den Teilnehmern an der Wahlnacht wird eine Hotelübernachtung und ein Abendessen für 2 Personen im Restaurant am Kapitelplatz bei den Siemens Fest>Spiel>Nächten verlost.

Besetzung

WAHLMÖGLICHKEITEN
Aida 2017: Anna Netrebko in der Titelrolle
Il trovatore 2014: Anna Netrebko als Leonore
La Bohème 2012: Anna Netrebko als Mimì
Le nozze di Figaro 2006: Anna Netrebko als Susanna
La Traviata 2005: Anna Netrebko als Violetta