CARMEN

Montag, 16. August 2021 - Beginn: 20:00

Opéra comique in vier Akten von Georges Bizet (Salzburger Festspiele 1967, Bavaria Studios, München – in französischer Sprache). Eine Produktion von UNITEL

Grace Bumbry beeindruckt als Carmen
Grace Bumbry beeindruckt als Carmen
Im Jahre 1966 hatte Carmen von Georges Bizet auf der Breitwandbühne des Großen Festspielhauses unter der musikalischen wie szenischen Leitung von Herbert von Karajan Premiere. Im darauffolgenden Jahr wurde diese Filmversion der Oper mit einigen Umbesetzungen produziert. Grace Bumbry ist auf der Höhe ihrer jugendlichen Kraft und Ausstrahlung in der Titelrolle zu erleben und betört mit ihrer Darstellung nicht nur Jon Vickers als Don José. „Ihre sängerische Leistung lag in diesem Jahr noch wesentlich über der des Vorjahres, die Beherrschtheit des Gesanglichen, der chansonhaften Leichtigkeit wie des dramatischen Ausbruchs ist wohl kaum zu übertreffen.“ (Salzburger Nachrichten) Lassen Sie sich auf eine imaginäre Film-Bühne entführen.

Besetzung

Dirigent: Herbert von Karajan Regie: Herbert von Karajan Orchester: Wiener Philharmoniker Dauer: 163 Minuten Mit: Grace Bumbry (Carmen), Jon Vickers (Don José), Mirella Freni (Micaëla), Justino Diaz (Escamillo), Olivera Miljakovic (Frasquita), Julia Hamari (Mercédès), Robert Kerns (Moralès), Anton Diakov (Zuniga)