DER NUSSKNACKER

Freitag, 6. August 2021 - Beginn: 17:00

Ballett von P. I. Tschaikowski (Wiener Staatsoper, Wiener Staatsballett 2012, ORF, UNITEL). Choreografie & Regie: Rudolf Nurejew / Manuel Legris (Dauer: 101 Minuten)

Das wohl meistgespielte Werk der Ballettliteratur führt in ein wundervolles Zauberland: Im Mittelpunkt steht Clara, die am Weihnachtsabend einen Nussknacker geschenkt bekommt. Als sie einschläft, träumt sie von einer Schlacht der vom Nussknacker angeführten Spielzeugsoldaten gegen das Heer des Mäusekönigs. Mit ihrer Hilfe siegt der Nussknacker, der sich danach in einen Prinzen verwandelt und mit ihr in das Reich der Süßigkeiten reist.