together.magazin

Das Magazin für MitarbeiterInnen von Siemens Österreich

together.magazin - Das Magazin für MitarbeiterInnen von Siemens Österreich

Corporate


Finale der Fest>Spiel>Nächte

SalzburgGroß.GIF

Erfolgreicher Saisonabschluss mit Vertragsverlängerung.

Ende August gingen die diesjährigen Salzburger Festspiele und auch die Siemens Fest>Spiel>Nächte zu Ende. „Mit den Siemens Fest>Spiel>Nächten ist es uns gelungen, einen Teil der Salzburger Festspiele für Kulturinteressierte öffentlich – und vor allem kostenlos – zugänglich zu machen. Denn als führendes Technologieunternehmen und einer der größten Arbeitgeber des Landes übernehmen wir bewusst auch gesellschaftliche Aufgaben – das ist für uns ‘Ingenuity for life‘. Umso mehr freut es mich, dass wir die Partnerschaft mit den Salzburger Festspielen um weitere drei Jahre verlängert haben“, betont Wolfgang Hesoun, Generaldirektor von Siemens Österreich.

Siemens und die Salzburger Festspiele verbindet eine lange Tradition: Seit 1996 unterstützt  unser Unternehmen die Salzburger Festspiele als Projektsponsor und seit 1999 als Hauptsponsor. Zeitgleich mit den Salzburger Festspielen finden seit 2002 die Siemens Fest>Spiel>Nächte und seit 2008 das Siemens Kinder>Festival statt. „Tausende Salzburger und Gäste unserer Stadt haben begeistert die Siemens Fest>Spiel>Nächte genossen. Es war berührend zu sehen, mit welcher Konzentration die Menschen dieses Open Air Festival erlebt haben“, freut sich auch Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler.

 

Siemens Fest>Spiel>Nächte und Siemens Kinder>Festival
Während der gesamten Spieldauer von 27. Juli bis 30. August wurden 53 Festspielproduktionen in bester Bild- und Tonqualität auf einer tageslichttauglichen LED-Leinwand am Salzburger Kapitelplatz ausgestrahlt. Die diesjährigen Festspiel-Highlights Aida und La Clemenza di Tito entwickelten sich erwartungsgemäß zu den größten Publikumsmagneten. Mit bis zu 2.500 Besuchern pro Abend waren die Siemens Fest>Spiel>Nächte und das Siemens Kinder>Festival auch heuer wieder ein voller Erfolg. 

 

Fest>Spiel>App mit über 1200 Preisen
Dieses Jahr wurde erstmals die Siemens Fest>Spiel>Nächte App präsentiert, die man auf sein Smartphone downloaden konnte. Die App wurde insgesamt 4.500 aktiviert, 3.200 Mal das Gewinnspiel gestartet. Bei dem Gewinnspiel mit Entdeckungstour durch die Salzburger Altstadt konnten die Teilnehmer attraktive Preise gewinnen. Der Hauptpreis bestand aus einem Festspielpaket für zwei Personen mit Premierenkarten für den Jedermann 2018 sowie einem Hotelaufenthalt.

Autor:
Claus Gerhalter

Bewertung:
3,2 (250 Stimmen)
Ihre Bewertung