together.magazin

Das Magazin für MitarbeiterInnen von Siemens Österreich

together.magazin - Das Magazin für MitarbeiterInnen von Siemens Österreich

Corporate


Business Run

Party nach Bewegungsfreude

Spreadfilms

Etwa 400 LäuferInnen aus unserem Unternehmen liefen vergangenen Donnerstag gemeinsam rund um das Wiener Ernst-Happel-Stadion.

Insgesamt gingen knapp 30.000 LäuferInnen und Nordic WalkerInnen aus über tausend Unternehmen ins Rennen – das ist Teilnehmerrekord in der Geschichte des Business Run.

Schnelle Siemensianer
Der beste Läufer aller TeilnehmerInnen - Christian Steinhammer (Niederhuber & Partner Rechtsanwälte GmbH) - absolvierte die Strecke in 12:06 Minuten. Schnellster Mann von Siemens Österreich war Christian Kanzian aus dem Team "The Rotten Tomatoes". Er brauchte für die 4,1 Kilometer 14:38 Minuten und erreichte damit Platz 136 in der Gesamtwertung (133 in der Herrenwertung). Bei den Damen war Anna Kohns vom Team "Sport-Spass-Spitze" mit einer Zeit von 17:00 Minuten am schnellsten unterwegs (Gesamtplatz 65 in der Damenwertung).

Stark im Team
Im Teambewerb landeten die "Bingo Bongo Boys" mit Martin Brandtner, Alexander Leitinger und Wolfgang Schwaiger in der Siemens-Wertung ganz vorne und damit insgesamt auf Rang 77 - Zeit: 48:46 Minuten.
Als schnellstes Siemens-Damenteam liefen "Sport-Spass-Spitze" - Andrea Korzil, Bettina Länger und Anna Kohns - mit einer Zeit von 54:00 Minuten (Platz vier in der Damenwertung) über die Ziellinie.

Feiern in der Siemens-Zone
In der Siemens-Zone wurden die MitarbeiterInnen bereits vor dem Lauf mit Bananen, die von Eurest gesponsert wurden, gestärkt. Wie jedes Jahr gab es danach gutes Essen und Getränke für LäuferInnen und Fans. Das sorgte bei allen für gute Stimmung bis in die frühen Nachtstunden und jede Menge Motivation fürs nächste Jahr.
 

Bewertung:
3,0 (674 Stimmen)
Ihre Bewertung