Safety Workshops

Grundlagenworkshop

Safety Workshop: Maschinensicherheit verstehen und umsetzen
Dieser Workshop gibt Ihnen einen Ausblick zum Erreichen der Richtlinienkonformität und CE Kennzeichnung für Ihre Maschinen. Sie bekommen einen Überblick über den Ablauf einer Risikobeurteilung und mögliche Sicherheitsmaßnahmen. Anschließend werden Sie Ihr neues Fachwissen in einem praktischen Beispiel anwenden und eine Risikobeurteilung mit zugehörigem Sicherheitskonzept umsetzen. Danach werden Sie die Sicherheitsfunktionen nach EN ISO 13849-1 kennen lernen und erhalten einen Überblick über die notwendige Dokumentation nach MRL 2006/42/EG, Anhang VII.
Teilnahmekosten für diesen 2-tägigen Intensivkurs sind pro Person EUR 490,-

Melden Sie sich hier für diesen Workshop an.

Aufbauworkshop

Safety Workshop: Sicherheitsfunktionen verstehen und richtig umsetzen
Dieser Workshop behandelt die Umsetzung und Bewertung von Sicherheitsfunktionen. Er baut auf die im Workshop "Maschinensicherheit verstehen und umsetzen" erstellte Risikobeurteilung auf. Es werden die Sicherheitsfunktionen definiert und die entsprechenden Komponenten anhand des geforderten PLr ausgewählt. Anhand von praktischen Beispielen wird der Unterschied zwischen zertifizierten Komponenten und selbst entworfenen Teilsystemen nach EN ISO13849-1 erklärt und es werden die unterschiedlichen Quellen für die sicherheitstechnischen Kennwerte behandelt. Abschließend werden die Sicherheitsfunktionen mit dem Safety Evaluation Tool bewertet und dokumentiert.
Die Teilnahmekosten pro Person sind EUR 380,-

Melden Sie sich hier für diesen Workshop an.

Grundlagenworkshop für Betreiber

Sicherer Betrieb und Umbau von Maschinen
Dieser Workshop gibt ihnen eine Hilfestellung, wie sie bei Umbauten von Maschinen vorzugehen haben und welche Dokumentation zu erstellen bzw. von Lieferanten zu fordern ist.
Sie bekommen zunächst einen Überblick über die gesetzlichen Grundlagen. Anschließend werden Praxisbeispiele unter Berücksichtigung der verschiedenen Beteiligten bei einem Umbau (Maschinenbauer, Schaltschrankbauer, Steuerungstechniker, Sicherheitsfachkraft, Betreiber,...) bearbeitet und ein Handlungsleitfaden für die gesetzeskonforme Umsetzung dargestellt. Wie ist der Umbau zu dokumentieren und warum ist es wichtig regelmäßig, auch nach Maschinenumbauten, den Arbeitsplatz zu evaluieren? Auf diese und weitere Fragen gibt der Workshop eine Antwort.
Die Teilnahmekosten pro Person sind EUR 380,-

Melden Sie sich hier für diesen Workshop an.

Bei Interesse an unseren Workshops, können Sie sich gerne an lisa.hoenig@siemens.com wenden.

Kontakt

schließen