together.magazin

Das Magazin für MitarbeiterInnen von Siemens Österreich

together.magazin - Das Magazin für MitarbeiterInnen von Siemens Österreich

Corporate


Digitale Intelligenz für die Schiene

schiene_690.jpg

Siemens und das Virtual Vehicle Research Center forschen gemeinsam in Graz.

Innovative Züge von Siemens haben zahlreiche Sensoren, die die Funktionen aller Systeme und Komponenten laufend überprüfen. So wird der Einsatz von Wartungstechnikern optimiert. Wann Reparaturen fällig werden, interessiert auch die Forscher des Virtual Vehicle Research Center in Graz. Dort werden Fahrzeugkonzepte für Straße und Schiene entwickelt. Gemeinsam mit unserem Unternehmen arbeitet das Institut an Lösungen für den Schienenverkehr. Rund 15 Projekte haben die Partner bereits gemeinsam abgewickelt.

Optimale Verfügbarkeit
„Vorausschauende Instandhaltung, die sogenannte Predictive Maintenance, optimiert langfristig die Instandhaltungszeiten und stellt damit die Verfügbarkeit eines Schienenfahrzeugs auf hohem Niveau sicher“, erklärt Andreas Haigermoser, der das Innovationsmanagement am Grazer Siemens-Standort leitet. Das ist nur eines von sieben Forschungsprojekten, bei denen Siemens und Virtual Vehicle aktuell zusammenarbeiten.

Stete Verbesserungen
Das Siemens Mobility-Werk in Graz zählt zu den weltweit größten Entwicklungs- und Produktionsstätten für Fahrwerke des modernen Schienenverkehrs. „Die Fahrwerke spielen eine zentrale Rolle für Sicherheit und Komfort und machen beim Gesamtfahrzeug bis zu ein Viertel der Kosten aus. Deshalb ist die ständige Weiterentwicklung und damit die Zusammenarbeit mit Forschungspartnern wie Virtual Vehicle so wichtig“, betont Haigermoser. In der gemeinsamen Forschungsarbeit setzt man voll auf Virtualisierung. So sind Computermodelle entstanden, die die Vorgänge simulieren, sowie Produktionsmethoden für Oberflächen, die die Materialermüdung zuverlässiger verhindern.

Lesen Sie mehr zum Thema im Innovationsmagazin hi!tech.

Autor:
Claus Gerhalter

Bewertung:
3,0 (562 Stimmen)
Ihre Bewertung