together.magazin

Das Magazin für MitarbeiterInnen von Siemens Österreich

together.magazin - Das Magazin für MitarbeiterInnen von Siemens Österreich

Allgemein


Siemens in Graz

Ehrensache

10-geisswinkler800.jpg
Foto: Land Steiermark/Fischer

Steiermark: Großes Ehrenzeichen für Gerhard Geisswinkler

Anfang Juli verlieh der steirische Landeshauptmann Hermann Schützenhofer in der Aula der alten Universität Graz die höchsten Auszeichnungen des Bundeslandes an besonders verdiensvolle Bürgerinnen und Bürger. Gerhard Geisswinkler, ehemaliger Leiter der Siemens-Niederlassung in Graz, erhielt dabei das Große Ehrenzeichen des Landes Steiermark.

Aus der Festschrift

"Gerhard Geisswinkler hat sich als Leiter der Siemens Niederlassung Graz für die wirtschaftliche Entwicklung von Siemens in der Steiermark durch die mit dem regionalen Markt vielschichtig verbundenen Geschäftsaktivitäten besonders verdient gemacht. 2009 wurde ihm schließlich die Gesamtleitung der Niederlassungen in Graz und in Klagenfurt übertragen. Das Portfolio in den Bereichen der Elektrifizierung, Automatisierung und Digitalisierung wurde erfolgreich und nachhaltig entlang der Wertschöpfungskette etabliert und stärkt damit vielseitig den Wirtschaftsstandort Steiermark. In seinen Funktionen in der Wirtschaftskammer und Industriellenvereinigung hat Kommerzialrat Gerhard Geisswinkler ständig an der Weiterentwicklung des Wirtschaftsstandortes auch über den Bereich der Elektro- und Elektronikindustrie hinaus mitgearbeitet und viel Wichtiges und Notwendiges an Impulsen geliefert."

Bewertung:
5,0 (2 Stimmen)
Ihre Bewertung