together.magazin

Das Magazin für MitarbeiterInnen von Siemens Österreich

together.magazin - Das Magazin für MitarbeiterInnen von Siemens Österreich

Corporate


Karrierestart

Lehrlinge2019a.jpg

Heute begannen 117 Nachwuchskräfte ihre Ausbildung in unserem Unternehmen.

Ab sofort bietet Siemens in Österreich wieder 117 jungen Menschen die Möglichkeit, ihre Karriere zu starten und sich eine fundierte Ausbildung zu sichern. Ein Großteil der Auszubildenden hat sich in diesem Jahr für einen technischen Lehrberuf in den Bereichen Elektrotechnik bzw. Mechatronik entschieden.

Siemens bildet in Wien, der Steiermark, Kärnten, Oberösterreich, Salzburg, Tirol und Vorarlberg Fachkräfte aus. Anlässlich ihres ersten Arbeitstages gibt es heute für alle neuen Siemens-Lehrlinge Begrüßungsveranstaltungen an den Ausbildungsstandorten.

Unterschiedliche Modelle
Unser Unternehmen bietet verschiedene Ausbildungsmodelle an: von einer klassischen Lehre über die speziell für Maturanten konzipierte Duale Akademie in Linz bis zum österreichweit einzigartigen Dualen Studium, bei dem gleichzeitig Studien- und Berufsabschluss erworben werden.

In Innsbruck wird heuer erstmals der neu konzipierte Lehrberuf „Mechatroniker – Hauptmodul IT-, Digitalsystem- und Netzwerktechnik“ mit Digitalisierungsschwerpunkt angeboten. Der Lehrberuf setzt mit modernen Modulen, beispielsweise Robotik, neue Standards und bietet den Lehrlingen eine zukunftsorientierte Ausbildung mit besten Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

In der Steiermark ist Frauenpower angesagt. Im Transformatorenwerk Weiz beginnen heuer genauso viele weibliche wie männliche Lehrlinge eine Laufbahn in einem technischen Beruf. Insgesamt starten dort sechs Frauen und sechs Männer ihre Lehre.

Bewertung:
5,0 (1 Stimmen)
Ihre Bewertung