together.magazin

Das Magazin für MitarbeiterInnen von Siemens Österreich

together.magazin - Das Magazin für MitarbeiterInnen von Siemens Österreich

Mobility


Nahverkehr mit Komfort

cityjet2.jpg

Zugtaufe: Mobility übergibt 101. Cityjet an ÖBB

Siemens hat gestern (19. März 2018) den 101. Cityjet Nahverkehrszug an die ÖBB übergeben. Alle Züge aus dem ersten Bestellabruf sind damit im Regelbetrieb im Einsatz. Arnulf Wolfram, Leitung Mobility Siemens Österreich und Evelyn Palla, ÖBB Personenverkehr, tauften den neuen Cityjet auf den Namen „Austrian Spirit".

„Der Cityjet bietet unserem Kunden ÖBB, durch den Einsatz hochwertiger Technologien besonders hohe Wirtschaftlichkeit im Betrieb und Wartung, die Fahrgäste erhalten ein deutliches Plus beim Thema Komfort. Wir freuen uns, einen klaren Beitrag zu größerer Attraktivität des öffentlichen Verkehrs leisten zu dürfen," so Wolfram.

Das Äußere des Zuges im rotweißen Cityjet-Design ist bereits ein Versprechen auf das hohe Komfort-Niveau im Inneren: ergonomische Sitze mit ausreichend Beinfreiheit, Leselampen und Steckdosen, genügend Ablagefläche für Gepäck, Rollos, eine intelligente Klimaanlage und WLAN – und das ganze barrierefrei.

Von den 165 ÖBB Cityjet Desiro ML sind ab heute 101 Züge in der Ostregion, der Steiermark, Oberösterreich, Kärnten und Salzburg im Einsatz. Die 64 noch ausstehenden Züge aus dem 2. Abruf werden bis Mai 2019 ausgeliefert und in den Bundesländern Wien, Kärnten und Salzburg zum Einsatz kommen.

Bewertung:
3,4 (62 Stimmen)
Ihre Bewertung