together.magazin

Das Magazin für MitarbeiterInnen von Siemens Österreich

together.magazin - Das Magazin für MitarbeiterInnen von Siemens Österreich

Corporate


Neue Fachkräfte

Freisprechfeier_Lehrlinge_03_2019_PHOTO_SIMONIS_-4.jpg

Lehrlingsfreisprechung an den Standorten Wien, Linz und Weiz.

Nach ihrer technischen Lehrlingsausbildung starteten vergangenen Freitag 20 technische Fachkräfte am Standort Wien Siemensstraße ihre berufliche Zukunft.

Vier Mechatronikerinnen und Mechatroniker, fünf Elektrotechnikerinnen und Elektrotechniker sowie elf Elektronikerinnen und Elektroniker – davon acht mit besonderen Bedürfnissen – erhielten ihre Abschlusszeugnisse. Sie wurden von Peter-Roman Mayer (Head of HR Austria), Gerhard Zummer (Head of Siemens Professional Education) und dem Vorsitzenden des Arbeiterbetriebsrates am Standort Siemensstraße, Christian Schaller, überreicht.

Peter-Roman Mayer, Andreas Stögner (Process Industries and Drives, Process Solutions) und Christian Schaller betonten in ihren Reden die Erfolge der Lehrlinge, aber auch die Verdienste der Ausbilder im Bereich HR SPE (Human Resources, Siemens Professional Eduction).

Ausbildungserfolge

Bei den Prüfungsergebnissen gab es allen Grund zu feiern: Am Standort Siemensstraße absolvierten fünf Lehrlinge die Lehrabschlussprüfung mit Auszeichnung und neun mit gutem Erfolg. In der Berufsschule durften sich die Auszubildenden über 13 Auszeichnungen freuen, davon vier mit Diplom. Sechs der neuen Fachkräfte beendeten die Lehrzeit mit sehr gutem Erfolg, neun mit gutem Erfolg.

„Für eine erfolgreiche Karriere ist die Lehrausbildung bei Siemens eine wesentliche Grundlage, vor allem im Zeitalter der Digitalisierung. Daher bin ich zuversichtlich, dass unsere Absolventinnen und Absolventen ihren Weg bei Siemens erfolgreich gehen werden und wünsche ihnen alles Gute für ihre berufliche Zukunft", so Gerhard Zummer.

Lehrabschlussprüfungen in Weiz und Linz

In Weiz schafften sechs der insgesamt elf technischen Absolventen (im Bereich Mechatronik bzw. Metalltechnik) die Lehrabschlussprüfung mit Auszeichnung sowie drei mit gutem Erfolg. In der Berufsschule wurden insgesamt sieben Auszeichnungen vergeben. Sieben Lehrlinge beendeten die Lehrzeit mit sehr gutem Erfolg, drei mit gutem Erfolg.

In Linz haben heuer zwölf Kandidaten die technische Lehrabschlussprüfung bereits absolviert – ein Lehrling mit Auszeichnung und vier mit gutem Erfolg. Drei Absolventen wurden dabei für die Fremdfirma Trench ausgebildet. In der Berufsschule wurden insgesamt sechs Auszeichnungen ausgesprochen. Fünf Lehrlinge beendeten die Lehrzeit mit sehr gutem Erfolg, vier mit gutem Erfolg.

Derzeit absolvieren rund 400 Lehrlinge bei Siemens in Österreich ihre Ausbildung. Im Herbst werden österreichweit 120 neue Jugendliche aufgenommen.

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet.
Ihre Bewertung