together.magazin

Das Magazin für MitarbeiterInnen von Siemens Österreich

together.magazin - Das Magazin für MitarbeiterInnen von Siemens Österreich

Mobility


Selbsterfahrung

Start des Betriebes von selbstfahrenden E-Bussen in der Seestadt Aspern.

Heute startete in der Seestadt Aspern bei Wien der Fahrgast-Betrieb für zwei fahrerlose E-Busse. Sie bieten Sitzplätze für jeweils bis zu zehn Fahrgäste. Siemens Österreich lieferte dazu die Technologie für die Datenerfassung, -auswertung und -übertragung in die autonomen Fahrzeuge.

  Komfortabel und sicher unterwegs

Die Digitalisierung der Straße ist ein wesentlicher Bestandteil für Wirtschaftswachstum und Lebensqualität. Mit zukunftsfähigen Lösungen trägt unser Unternehmen wesentlich zu dieser Entwicklung bei: Etwa mit dem Kamerasystem awareAI mit künstlicher Intelligenz, das auf Detektion, Klassifizierung und Tracking von Verkehrsteilnehmern spezialisiert ist. Es kann Bewegungsrichtung und -geschwindigkeit ermitteln und auf Basis dieser Daten bspw. Querungszeit-Prognosen erstellen. Diese Informationen werden per Sitraffic ESCoS RSU, einer sicheren kooperativen Kommunikationstechnologie, an die E-Busse in Aspern übermittelt, die damit selbsttätig navigieren können.

Bewertung:
5,0 (2 Stimmen)
Ihre Bewertung