Siemens Österreich startet mit einer österreichweiten Lehrlingskampagne seine Suche nach den besten Köpfen, die mit einer Ausbildung den Grundstein für eine Karriere mit Zukunft legen wollen. Im Mittelpunkt der Kampagne stehen Kurzvideos, die vier der meistgesuchten Ausbildungslehrgänge des Unternehmens vorstellen: Mechatronik, Elektrotechnik, die Lehre für Büro- bzw. Industriekaufleute und Applikationsentwicklung – Coding. Die Videos sollen veranschaulichen, welches Potenzial in jedem Menschen steckt und wie es genutzt werden kann, um Großes zu bewegen. Junge Menschen sollen sich ermutigt fühlen, auf Basis ihrer Talente eine Karriere zu starten. Ganz nach dem Motto und dem gleichzeitigen Claim der Kampagne: Unfold your greatness. Große Lehre. Große Karriere.

Um potenziellen Lehrlingen das Portfolio von Siemens näher zu bringen, zeigen die Videos und Sujets verschiedene Aufgabenbereiche und Lösungen in Kooperation mit unseren Partnern und Kunden: Beispielsweise ist Siemens der offizielle Performance-Partner des FC Bayern München und arbeitet auch schon seit etlichen Jahren mit der KUKA AG zusammen – einem der weltweiten Marktführer bei Robotik, Anlagen- und Systemtechnik sowie einem Pionier in der Industrie 4.0. Die von Siemens entwickelte PLM Software, die von Aston Martin Red Bull Racing genutzt wird, beschleunigt Abläufe im Produktdesign und in der Fertigung. Sie erstellt dabei in der virtuellen Umgebung mehr Designentwürfe, als es real jemals möglich wäre. Zusätzlich lassen sich mit der Software in kurzer Zeit neue Komponenten entwerfen, virtuell erproben, produzieren und in den Rennwagen einbauen.

Gerhard Zummer, Leitung Siemens Professional Education, Siemens AG Österreich: „Auch in diesem Ausnahmejahr dürfen wir nicht vergessen, dass das Fundament eines jedes Unternehmens die Mitarbeiter sind. Mit der aktuellen Kampagne wollen wir die besten Köpfe für eine Ausbildung bei uns begeistern und gemeinsam in eine erfolgreiche Zukunft starten.“

Kampagnendetails
Die Kampagne beinhaltet neben Kurzvideos auch Inserate in Print- und im Out-of-Home-Bereich, wo Sujets auf digitalen Screens sichtbar sein werden. Von den Videos sind verschiedene Versionen verfügbar – je nach Medium und Social-Media-Kanal. Zentrales Element der Kampagne ist die Website www.siemens.at/ausbildung, auf der sich technisch interessierte junge Menschen über die Lehre und die verschiedenen Ausbildungsmodelle von Siemens informieren und für Lehrstellen bewerben können. Der aktuelle Kampagnenzeitraum beläuft sich auf November 2020 bis Mai 2021.

Kampagnenassets
Spot (60 Sekunden)