together.magazin

Das Magazin für MitarbeiterInnen von Siemens Österreich

together.magazin - Das Magazin für MitarbeiterInnen von Siemens Österreich

Allgemein


Wo ist der Techniker?

HAK.jpg
Die Maturanten Christoph Nagel, Lorenz Pschenitschnigg, Jakob Sturm und Julia Moosbrugger mit Siemens-Gebäudetechnikern.

„Daily Report App“ optimiert Geschäftsprozesse: Projekt der HAK Bregenz zusammen mit Siemens Gebäudetechnik.

Mit Hilfe von Siemens-Experten Christian Lins (Service Digitalization Manager Zone East) entwickelten vier Absolventen der HAK Bregenz eine App für Mitarbeiter serviceorientierter Unternehmen. Die „Daily Report App“ wurde ausgewählten Gebäudetechnik-Mitarbeitern im April dieses Jahres in der Siemens City in Wien vorgestellt.

Im Zuge ihrer Diplomarbeit hatten es sich die Wirtschaftsinformatiker (Digital Business) zum Ziel gesetzt, Geschäftsprozesse für Techniker zu optimieren und effizienter zu gestalten. Denn Serviceunternehmen wissen oft nicht, wo sich ihre Techniker befinden, weil diese im Außendienst arbeiten und ständig unterwegs sind. Den Teamleitern fällt es deshalb schwer den Überblick zu behalten. Nach dem Erstellen und Verteilen des Wochenplans läuft die Kommunikation oft nur über Telefon.

Besser kommunizieren - effizienter zusammenarbeiten

Mit der „Daily Report App“ der Schüler können die Teamleiter nun ganz einfach über das Backend Aufgaben zuteilen und via Push-Benachrichtigung über neue Tasks informieren. Außerdem hilft die App den Mitarbeitern dabei, den schnellsten Weg zum Kunden zu finden. Dort angekommen können die Techniker Tagesmeldungen erstellen und mit jeder Meldung darüber Auskunft geben, wo und wie lange sie sich beim Kunden befinden. So wird der Arbeitstag des Technikers und des Teamleiters deutlich effizienter gestaltet.

Bewertung:
3,0 (3 Stimmen)
Ihre Bewertung