together.magazin

Das Magazin für MitarbeiterInnen von Siemens Österreich

together.magazin - Das Magazin für MitarbeiterInnen von Siemens Österreich

Corporate


Karriere-Kongress

CEO Wolfgang Hesoun und Expertin für Digitalisierung, Stéphanie Lakkis, beim Gewinn InfoDay.

Beim Gewinn InfoDay – Österreichs größtem Wirtschaftskongress für Schülerinnen und Schüler ab 16 Jahren – hatten Jugendliche auch heuer wieder die Chance, frühzeitig Kontakte mit späteren potenziellen Arbeitgebern zu knüpfen. Insgesamt fanden heute am Wiener Messegelände rund 25 Vorträge und Diskussionen mit Bundesministern, Vorstandsvorsitzenden und anderen Wirtschafts- bzw. Technik-Experten statt.

Unter den Spitzenkräften österreichischer Unternehmen beim InfoDay waren auch SAGÖ-Vorstandsvorsitzender Wolfgang Hesoun und Stéphanie Lakkis, Leiterin des Business Segments  Digital Enterprise Solutions in der Prozessautomatisierung. Bei einer Podiumsdiskussion mit Gewinn-Herausgeber Georg Wailand sprachen die beiden unter dem Motto „I bims, der Digital Twin“ über die Anforderungen der Digitalisierung und Job-Möglichkeiten in unserem Unternehmen. Wolfgang Hesoun: „Die technische Kreativität, das Anwendungswissen – hier ist Europa weit vorne. Viele junge Leute sind sehr engagiert und die wollen wir für die Mitarbeit bei Siemens in Österreich begeistern.“ Als junge Frau in einer Führungsposition weiß Stéphanie Lakkis genau, was es braucht, um in einem innovativen Unternehmen erfolgreich zu sein: „Mit Interesse an IT und am Entwickeln von Zukunftslösungen sind junge Menschen bei Siemens Österreich genau richtig“, so die Digitalisierungsexpertin. „Junge Leute, gerade Frauen, werden bei Siemens gefördert.“

Bewertung:
5,0 (8 Stimmen)
Ihre Bewertung