together.magazin

Das Magazin für MitarbeiterInnen von Siemens Österreich

together.magazin - Das Magazin für MitarbeiterInnen von Siemens Österreich

Digital Industries


Kommunikator im Labor

Digitalisierung in der Prozessindustrie: Journalisten aus dem Nahen Osten im Living Lab Process Industries in Wien.

Vergangene Woche informierte sich eine Journalisten-Delegation aus verschiedenen Ländern des Nahen Ostens bei Siemens in Wien über die Digitalisierung in der Prozessindustrie. Auf Empfehlung unserer Kollegen in München besuchten Print-Redakteure und auch zwei Fernseh-Teams, BBC Pan-Arab und CBC Egypt, das Living Lab Process Industries in der Siemens City.

Individuelle Medizin: Forschung im Living Lab Process Industries

Der Bedarf an personalisierter Medizin treibt die Digitalisierung in der Pharmaindustrie voran. Unser Unternehmen gehört zu den Wegbereitern innovativer Produktionstechnologie, die die Herstellung individueller Medikamente überhaupt erst leistbar machen. Mit einer in Europa einzigartigen Pilotanlage für die Digitalisierung von Bioprozessen forscht Siemens in Wien daran, wie der Produktionsprozess von Medikamenten in Echtzeit überwacht, modelliert und gesteuert sowie bei Bedarf optimierend eingegriffen werden kann.

Erdölförderung mit digitaler Unterstützung

Ein weiteres wichtiges Thema beim Journalistenbesuch in Wien war die Digitalisierung in der Erdölindustrie. Denn ein kleines Experten-Team bei Siemens in Österreich hat unter der Leitung von Helmut Schnabl eine Komplettlösung zur Automatisierung von Erdölpumpen entwickelt. In Zusammenarbeit mit Kollegen auf der ganzen Welt wurde ein modulares System erarbeitet, das alle Komponenten von der Energieversorgung, Automatisierung bis zur analytischen Software und zum Betrieb der Pumpen enthält. Herzstück ist die Siemens Nanobox: dieses Edge-Computing-Device verarbeitet alle Sensordaten sowohl von der Bohrung als auch von den Pumpen in Echtzeit und hilft so dabei, den Betrieb zu optimieren.

Bewertung:
1,0 (1 Stimmen)
Ihre Bewertung