together.magazin

Das Magazin für MitarbeiterInnen von Siemens Österreich

together.magazin - Das Magazin für MitarbeiterInnen von Siemens Österreich

Corporate


Qualität zählt

"Project and Quality Day 2017" mit 250 Teilnehmern in Wien.

250 Manager und Experten aus dem Projekt- und Qualitätsmanagement aus Österreich und unseren Assigned Countries nahmen vergangenen Mittwoch, 26. April 2017, am „Project and Quality Day 2017“ des Lead Country Austria (LC-AT) in der Siemens City Vienna teil.

Qualität für Geschäftserfolg
Wolfgang Wrumnig (CFO Lead Country Austria) eröffnete die Veranstaltung und erläuterte  anschaulich die Bedeutung von Qualität als Basis für unseren Geschäftserfolg. Im Mittelpunkt stand der Erfahrungsaustausch und die Frage wie wir unsere Excellence in Zeiten der Digitalisierung zukunftsorientiert weiterentwickeln.
Peter Müller (Mobility) gab einen tiefen Einblick in die persönlichen Erfolgsgeheimnisse exzellenten Projektmanagements. Die Podiumsdiskussion zu den Themen „Digital Change“ und „Ownership Culture“ legte den Fokus ganz auf den Kunden.

"Starker Partner auf dem Weg zum Digital Enterprise"
Neben den Siemens-Teilnehmern Robert Neuhauser (Head of BE QM / HR PL), Andreas Stögner (RC-AT PD SLN) und Robert Tesch (RC-AT EM DG) waren auch zwei Siemens-Kunden – Dr. Manfred Litzlbauer (GF Energie AG OÖ Telekom GmbH) und Mark Lunabba (CEO Heinzel Paper – Laakirchen Papier AG) – bei der lebendigen und praxisnahen Diskussion vertreten. Das Thema: "Der Kunde nimmt Siemens als starken Partner auf dem Weg zum Digital Enterprise wahr". Anschließend gab Markus Stelzhammer, Leiter RC-AT BE QM, einen Überblick über die aktuelle Siemens-Entwicklung beim Projekt- und Qualitätsmanagement.

Zum Thema Digitalisierung konnten die Teilnehmer per E-Mail Fragen an die Diskussionsrunde  stellen, sich bei einem innovativen PM&QM-Quiz beteiligen und uns ihr ganz persönliches „learning nugget“ mitteilen.

Bei Business Conference in Abu Dhabi
Im Rahmen der "Project und Quality Trophy 2017", bei der die Teilnehmer einen emotionalen Einblick in exzellente Projekte und Prozesse bekamen, wurden die Finalisten und Gewinner durch das TOP-Management geehrt. Sie erhalten die Möglichkeit zur Teilnahme an der Global Project Business Conference 2017 in Abu Dhabi bzw. einer Exkursion ins Siemens Gerätewerk Erlangen, um die Möglichkeiten der Digitalisierung live zu erleben.

Weitere Informationen und Filme zu den Vortragsthemen sowie Videos zur "Project and Quality Trophy" sowie die GewinnerInnen des Wettbewerbs und Beschreibungen der Siegerprojekte gibt es auf der BE QM-Website im Intranet.

Autor:
Claus Gerhalter

Bewertung:
3,2 (242 Stimmen)
Ihre Bewertung