together.magazin

Das Magazin für MitarbeiterInnen von Siemens Österreich

together.magazin - Das Magazin für MitarbeiterInnen von Siemens Österreich

Mobility


Drehgestelle aus Graz

Vorwärts mit Vectron

Vectron2016_690.jpg

Lokomotion GmbH bestellt acht Multisystem-Lokomotiven bei Siemens.

Das private Eisenbahnverkehrsunternehmen Lokomotion GmbH hat bei Siemens acht Multisystem-Lokomotiven des Typs Vectron für den Betrieb in Deutschland, Österreich und Italien bestellt. Die Drehgestelle kommen aus dem Siemens Werk in Graz.

Zusätzlich zu den Zugsicherungssystemen für die genannten Länder werden die Loks mit dem Europäischen Zugsicherungssystem (ETCS) ausgerüstet.

"Im Rahmen dieser Bestellung auch der 300. Vectron verkauft“
Die Auslieferung der Fahrzeuge soll ab Frühjahr 2017 erfolgen. Die maximale Leistung beträgt 6.400 KW und die Höchstgeschwindigkeit 200 Kilometer pro Stunde. Die Lokomotiven sind für den Verkehr von Deutschland nach Italien vorgesehen.  „Dieser Auftrag markiert für unsere Vectron-Plattform gleich zwei bedeutende Meilensteine. Lokomotion ist der 20. Kunde, der sich für unsere Lok entscheidet. Gleichzeitig wurde im Rahmen dieser Bestellung auch der 300. Vectron verkauft“, erklärt Jochen Eickholt, Bahnchef von Siemens.

Autor:
Claus Gerhalter

Bewertung:
3,0 (652 Stimmen)
Ihre Bewertung