together.magazin

Das Magazin für MitarbeiterInnen von Siemens Österreich

together.magazin - Das Magazin für MitarbeiterInnen von Siemens Österreich

Corporate


Berufspädagogen

Kindergarten_Lehrlinge.jpg

Siemens-Kindergarten-Kinder besuchen Lehrwerkstätte in Wien Floridsdorf.

Am 5. Dezember 2018 besuchten die Vorschulkinder des Kindergartens in der Siemensstraße die Lehrwerkstätte des Standortes in Wien Floridsdorf. Norbert Kretek von der Lehrlingsausbildung gab gemeinsam mit Ausbildnern und Ausbildnerinnen sowie unseren Lehrlingen einen Einblick in die mehrfach ausgezeichnete technisch-gewerbliche Lehre von Siemens.

Faszinierende Berufe

Im Mechatroniklabor testeten die Kinder ihre feinmotorische Begabung und versuchten sich bei einem Geschicklichkeitsspiel. Außerdem wurde den Gästen gezeigt, wie eine Fertigungsstraße funktioniert. Bei den Elektrotechnikerinnen und Elektrotechnikern erfuhren die Kleinen mehr über die Funktionsweise einer elektronischen Schaltung. Zur Erinnerung an den Besuch in der Lehrwerkstätte erhielten die Kindergartenkinder ein selbst zusammengebautes Solar-Auto.

Top-Ausbildung mit Tradition

Rund 300 junge Menschen werden derzeit bei Siemens österreichweit in 18 Berufen ausgebildet. Seit 1996 gibt es zusammen mit dem Sozialministeriumservice und dem AMS auch integrative Lehrgänge für Jugendliche mit besonderen Bedürfnissen. Schwerpunktmäßig für Lehrlinge mit vermindertem Hörvermögen, in den vergangenen Jahren aber auch für solche mit diagnostizierter Autismus-Spektrum-Störung. Ziel ist es, ihnen einen selbstständigen Karriereweg zu ermöglichen und sie in Arbeitsbereiche mit hörenden Kolleginnen und Kollegen zu integrieren.

Bewertung:
5,0 (2 Stimmen)
Ihre Bewertung