together.magazin

Das Magazin für MitarbeiterInnen von Siemens Österreich

together.magazin - Das Magazin für MitarbeiterInnen von Siemens Österreich

Allgemein


Einreichen und gewinnen

Preisverleihung in Berlin

Werner von Siemens

Werner von Siemens Award - noch bis 25. April anmelden.

Reisen Sie mit Ihrem Team nach Berlin und holen Sie sich eine der begehrten Trophäen. Haben Sie für unser Unternehmen ein außergewöhnliches Projekt realisiert, ein neues Geschäftsmodell aufgestellt oder mit einer kleinen Initiative eine große Veränderung angestoßen? Dann bewerben Sie sich bis zum 25. April 2016 für den Werner von Siemens Award. Zum zweiten Mal zeichnet der Vorstand Mitarbeiter in sechs Kategorien für ihre besonderen Leistungen aus. Gesucht werden Projekte und Initiativen, die Siemens dabei unterstützen, die Ziele der Vision 2020 zu erreichen und die Eigentümerkultur zu stärken. Die Verleihung der Preise findet auf der Siemens Business Conference im Oktober in Berlin statt.

Teilnehmen und gewinnen
Die Kategorien des Werner von Siemens Awards sind: Siemens matters, Customer first, Performance und Ingenuity. Zudem zeichnet die Jury eine führende Geschäfts- und eine Landeseinheit mit dem „Business Award“ beziehungsweise dem „Country Award“ aus. Es werden Leistungen gewürdigt, die direkte Auswirkungen auf das Geschäft und die Unternehmenskultur bei Siemens haben. Jetzt anmelden - die Bewerbungsfrist endet am 25. April. Für den Business und Country Award nehmen alle Länder und Business Units auf globaler Ebene automatisch am Wettbewerb teil – dafür ist also keine Bewerbung erforderlich.

Führend im Wettbewerb 
Ingenieurskunst, Genius, Innovation und Verantwortungsbewusstsein: Der Werner von Siemens Award trägt genau diesem Anspruch Rechnung. Mit ihm werden Mitarbeiter ausgezeichnet, die wie „Eigentümer“ ihr Ziel klar vor Augen haben. Sie verwirklichen, worauf es ankommt und stehen somit für die Ziele des Unternehmensprogramms Vision 2020. Das heißt, konsequent attraktive Wachstumsfelder zu besetzen, unser Kerngeschäft nachhaltig zu stärken, bei Effizienz und Leistungsfähigkeit führend im Wettbewerb zu sein und erste Wahl für Kunden und Mitarbeiter.

Autor:
Claus Gerhalter

Bewertung:
3,0 (711 Stimmen)
Ihre Bewertung